Ihr seid auf der Suche nach Neuigkeiten zum TVM? 

Hier bleibt ihr immer "up to date"

 

26.03.2020

2 Titel in 2 Tagen - Unsere Junioneren auf Erfolgskurs

Zunächst nahm unsere E2-Jugend (Jahrgang 2010) um Trainer Rudi Lechermann und Rainer Käufl am Sonntag 16. Februar am Hallenturnier in Geisenfeld am E1 Turnier teil, was bedeutet, dass die Gegner in der Regel ein Jahr älter waren.

In der Vorrunde gewannen die Kids souverän gegen Reichertshofen und Wolnzach, nur gegen Kösching kam es zu einem 1:1 unentschieden, was aber für den Gruppensieg ausreichte. Im Halbfinale setzen sich unsere Jungs mit 4:2 gegen Vohburg durch und qualifizierten sich somit für das Finale, wieder gegen Kösching. In einem spannenden Match gingen dann unsere Fußballer mit einem 1:0 glücklich als Turniersieger vom Platz.

Am folgenden Tag stand das Finale der Landkreis Hallenmeisterschaft der Grundschulen an. Allein die Tatsache, dass sich die fußballbegeisterten Schüler der Klassen 4a/b (Jahrgänge 2009/10) der Grundschule Münchsmünster im Vorrundenturnier in Reichertshofen einige Wochen zuvor als Gruppenzweiter - nur das Spiel gegen Wolnzach ging verloren - für das Finalturnier in Niederscheyern qualifizierten, war ja schon ein riesen Erfolg.

Am Finaltag zeigten die Kinder wiederum ihre spielerische Klasse und gewannen das Turnier im Finale gegen Wolnzach 1:0. So verließen nicht nur die Kids mit strahlenden Gesichtern stolz die Halle, sondern auch deren Coach Rudi Lechermann, Klassenleiterin Frau Bergbauer und Frau Tropper, sowie Schulleiter Herr Hanna.

 

06.03.2020

Jahreshauptversammlung 2020 des TVM

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TV 1911 Münchsmünster e.V. Ende Januar standen wieder Neuwahlen im Blickpunkt.

Schriftführerin Rita Meier, Kassier Rudi Eisenrieder, 2.Vorstand Richard Feigl, und 1.Vorstand Wilhelm Greil sowie Revisorin

Rita Stelzer stellten sich zur Wiederwahl und wurden jeweils einstimmig bestätigt.

Maren Partzsch trat als Revisorin zurück. Hierfür stellte sich Evi Feigl zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

Ebenso trat Werner Gail vom Amt des Jugendleiters zurück. In dieses Amt wurde in Abwesenheit, schriftliche Erklärung

für die Wahlannahme lag vor, Rene Zimmermann ebenfalls einstimmig gewählt.

In seinem Bericht bedankte sich 1.Vorstand Wilhelm Greil vor allem bei der Gemeinde Münchsmünster für die gute

Unterstützung des Vereines sowie für die Anschaffung der neuen Flutlichtanlagen am Sportplatz und der Stockschützenanlage.